Die neue Smart Bench Essentials Serie – kostenlos und unverbindlich testen!

Die Smart Bench Essentials sind für einfachere Messungen, oder für die Verwendung in einem Labor in Schulen oder Unis sehr gut geeignet. Sie bieten die gewohnte Keysight-Qualität plus einige Funktionen die neu sind, wie etwa, dass man die Geräte von einem einzigen PC aus steuern kann und auch von der Ferne über einen Webbrowser damit arbeiten kann. Mit unserem neuen Demokoffer ermöglichen wir Ihnen, selbst in den Genuss dieser Messgeräte zu kommen, die Sie nun unverbindlich bei uns testen können.

Alles, was ein Grundlagenlabor braucht: mit der neuen EDU-Serie erleben Sie ein Preis/Leistungsverhältnis, das für Unis und sonstige Ausbildungseinrichtungen wie gemacht ist. Auch für SchülerInnen und StudentInnen eignen sich die Geräte hervorragend und ist gerade in Zeiten der Pandemie, wenn diese oft nicht ins Labor dürfen, interessant.

Mit Geräten von Keysight können Ihre Studierenden schon während deren Ausbildung mit jenen Geräten arbeiten, die auch in der Industrie als Standard bezüglich Funktionalität und Leistung gelten. Eine Übersicht mit allen Informationen sowie Datenblättern zu den vorgestellten Geräten finden Sie auf der Keysight Website.

Keysight Smart Bench Essentials verbindet die Leistung von vier verschiedenen Messgeräten über eine leistungsstarke grafische Oberfläche mit integrierter Datenverwaltung und -analyse.

In Verbindung mit der PathWave-Testsoftware haben Sie jetzt die folgenden Möglichkeiten:

  • Konfigurieren, Steuern und Überwachen mehrerer Laborgeräte über einen einzigen Bildschirm
  • Automatisieren von Workflows, vom Einrichten von Tests bis zum Generieren von Berichten
  • Gemeinsame Nutzung von Messgeräten per Remote-Zugriff zum Testen, Analysieren und Teilen von Ergebnissen
  • Verwaltung eines kompletten Labors über einen einzigen Bildschirm

Im Jahr 2021 ist es so wichtig wie nie, dass Sie Ihre Messgeräte auch dann verwenden können, wenn Sie oder Ihre Auszubildenden das Labor nicht persönlich betreten können. Deswegen ist die neue Keysight EDU-Serie voll remote ansteuerbar und die PathWave Software wurde genau dafür optimiert.
Studierende können über webbasierte Anwendungen sogar gemeinsam an Problemstellungen arbeiten, so stellen Sie sicher, dass auch in Zeiten wie diesen eine Laborübung abgehalten werden kann. Als Lehrender konfigurieren Sie das gesamte Laborinventar von einem einzigen PC aus und können von dort aus auch Updates auf allen verbundenen Geräten gleichzeitig starten.

EDUX1052A/G Oszilloskop, 50 MHz, 2-Kanal, ohne/mit Funktionsgenerator

  • kompatibel mit der U3800 Internet of Things (IoT) Systems Design Applied Courseware
  • optionales DSOXBODE Bode plot training kit
  • Eingebaute Frequency response analysis-Funktion (Bode Plot) zum Erlernen der gain und phase Performance von passiven RLC-Schaltkreisen und aktiven Verstärkern (nur beim „G“-Modell)
  • verbaute Technologien aus höherwertigen Oszilloskopklassen

EDU34450A Digitalmultimeter

  • Messen von 11 verschiedenen Eingangssignalen (DC voltage, DC current, true RMS AC voltage, AC current, two and four-wire resistance, frequency, continuity, diode test, temperature, and capacitance)
  • 7-Zoll dual-measurement Farbdisplay
  • 0.015% basic DCV accuracy
  • Standard USB und LAN-Anschlüsse für einfache PC-Konnektivität
  • USB flash drive support um Konfigurationen für repetitive Test-Setups einfach zu übertragen
  • übersichtliches Front-Panel

EDU33210A Signalgenerator mit 1/2 Ausgängen

  • Keysight PathWave BenchVue Software für remote Konnektivität
  • USB und LAN Input / Output Interfaces
  • 20 MHz Sinus und Rechteck Wellenformen
  • Rampe, Dreieck, Noise, Pulsgenerator, und DC Wellenform
  • Sechs eingebaute Modulationsarten und 17 beliebte Wellenformen zur Simulation typischer Anwendungen beim Testen elektronischer DUTs
  • 7-Zoll Farbdisplay für gleichzeitiges Setup der Parameter, Signalbetrachtung und -bearbeitung
  • 16-bit Arbiträrgenerator mit bis zu 8MSamples Speichertiefe pro Kanal

EDU36311A Netzgerät mit 3 Ausgängen

  • niedriger output ripple und noise
  • außergewöhnlich gute line / load regulation
  • hervorragende overvoltage, overcurrent, und overtemperature protection
  • Drei unabhängige Netzteile in einem Chassis
  • Farbkodierte Kanäle zur verbesserten Übersicht, separate Drehregler für Spannung und Stromstärke erhöhen den Bedienkomfort
  • 90 W elektrisch isolierte Kanäle
  • programmierbar

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, die Smart Bench Essential Geräte selber kostenlos und unverbindlich zu testen, setzen Sie sich einfach jederzeit mit uns in Verbindung! Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Newsletter gefällig?

Wollen Sie in Sachen Messtechnik und IT-Netzwerksicherheit immer am neuesten Stand bleiben? Dann schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein: topaktuelle Themen, völlig kostenlos und jederzeit abbestellbar, sollten Sie doch nicht überzeugt sein.






Marketing permission: Ich stimme zu, dass die x.test GmbH mich zum Zwecke der News, Updates und Newsletter unter meinen angegebenen Daten kontaktieren darf.

What to expect: Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, falls Sie nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten. Klicken Sie dazu einfach auf den „Abmelden“ Link am Ende jeder unserer E-Mails oder schreiben Sie uns unter datenschutz@xtest.at. Zu allen Ihren Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen unter dieser E-Mail Adresse ebenfalls zur Verfügung.