Leistungselektronik-Event in Österreich!

Registrations have closed.
Leistungselektronik-Event in Österreich!

Leistungselektronik-Event in Österreich!

1468 1468 people viewed this event.

Wir freuen uns darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gemeinsam mit unseren Kolleg:innen von den TU Wien und Joanneum Racing Teams, FLIR und ScienLab ein Power Seminar an der TU Graz organisieren.

Wir diskutieren über Themen wie

  • Leistungselektronik
  • Herausforderungen der Racing Teams
  • Aktuelle Lösungen auf dem Markt
  • IR-Kameras als zerstörungsfreie Mess- und Analysemethode
  • Lösungen für ganzheitliche Tests aller AC- und DC-Ladeschnittstellen

Wo?
Hörsaal i14 TU Graz | Inffeldgasse 18 | 8010 Graz | Österreich
Nach der Veranstaltung ab 16:30 wird es für alle, die es nicht so eilig haben, einen gemütlichen Ausklang mit offenem Austausch geben.

Wann?

Donnerstag, 13.04.2023
Start: 09:00
Ende: 16:30

Wie melde ich mich an?

Senden Sie uns ihren Vor- und Nachnamen an die E-Mail Adresse info@xtest.at mit dem Betreff „Anmeldung zum Power Seminar“, um sich für das Seminar anzumelden.

Wir freuen uns, Sie bald auf dem Event begrüßen zu dürfen!

Programm:

9:00-9:15: Intro

9:15-10:30: Inverter-Verifikation für den Renneinsatz (Paul Aspalter, TU Wien Racing)
Für den Entwurf eines Antriebsumrichters ist eine hohe Kenntnis über die Verlustleistung und die Belastung des Zwischenkreiskondensators notwendig, Beides hat grundlegende Auswirkungen auf das Design und Gesamtkonzept des Inverters. Daher werden für beide Punkte zuerst eine analytische Berechnung und anschließend eine Validierung durch Messungen am Prototypen präsentiert. 

10:30-10:45: Pause

10:45-12:00: Batterie-Modellentwicklung und Simulation (Joanneum Racing)
Traktionsbatterie: Entwicklung und Validierung auf Zell-, Segment- und Gesamtebenen mit Hinblick auf die Entwicklung eines Formula Student Rennakkus.

12:00-12:15: TU Graz /EAM – Institut: Vorstellung der aktuellen Forschungsthemen

12:15-13:30: Mittagspause (Laborführung am Institut)

13:30-14:45: Thermografie in der Leistungselektronik (Andreas Angerer, FLIR)
Thermografie bietet die Möglichkeit, berührungslos und ohne Einfluss auf den Prozess ein breites Spektrum an Objektgrößen zu messen, vom ganzen Serverraum bis zur Mikroelektronik mit unter 2,5µm Objektgröße, von 30 Bildern pro Sekunde bis zu 30.000 fps. In diesem Vortrag gewinnen Sie einen Überblick über aktuelle Technologien bei gekühlten und ungekühlten Infrarotkameras.

14:45-15:00: Pause

15:00-16:00: Charging Discovery Lösungen (Wolfgang Kalthoff, ScienLab)
Die große Herausforderung einer Lade-Infrastruktur besteht darin, die Zeit zwischen Implementierung und Standardisierung zu verkürzen, indem auf die zahlreichen Tests für Auto-Ladesäule-Kombinationen verzichtet wird. In diesem Vortrag lernen Sie eine universelle Testlösung kennen, die nicht nur kurzfristig die Einhaltung der Standards verifiziert, sondern auch starke Automatisierungen der Testabläufe und gute Skalierbarkeit bietet.

16:00-16:30: x.test – Neuheiten unserer Lieferanten

Additional Details

Preis -

Link zur Veranstaltungsseite -

 

Date And Time

13. April 2023 @ 08:30 to
13. April 2023 @ 16:30
 

Ort

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends