LEITFADEN

DON’T FOLLOW THE RULES- INVENT THEM!

 

Wir überlassen es ganz Euch, die Einreichung inhaltlich und formal nach Euren Vorstellungen zu gestalten. Hier findet Ihr zusätzlich ein paar Tipps, die Euch dabei unterstützen können, Euer Projekt noch besser auf den Punkt und damit an den AXAWARD zu bringen! Wir freuen uns über Euren Erfolg!

GOOD NEWS: Als HTL-MaturantInnen habt Ihr mit dieser Einreichung kaum extra Aufwand. Wenn Ihr das, was Ihr im Zuge Eures Maturaprojektes über das Schuljahr bereits erarbeitet habt, (*) , seid Ihr dabei!  THAT’S IT- YOU’RE GOOD TO GO!
(*) Upload-Link wird nach der Registrierung versendet.

Was sich bewährt hat – schickt uns außerdem eine kurze PRÄSENTATION! Oder ein ABSTRACT.

In der Vorbereitung Eurer bestehenden Matura habt Ihr vielleicht schon Eure Arbeit präsentiert – dann schickt uns einfach die Präsentation mit.

Falls Ihr uns ein ABSTRACT schicken wollt:
Eine 1-3 seitige Kurzfassung Eures Projekts, die möglichst prägnant beschreibt, worum es geht (INHALT), worauf Ihr abzielt (ZIEL) und was das außergewöhnlich tolle an Eurer Arbeit ist (INNOVATION). Auch hier gilt wie so oft:
IN DER KÜRZE LIEGT DIE WÜRZE!

FOTO/ VIDEO: Wenn Ihr über Foto- oder Videomaterial zu Euren Projekten verfügt, legt dieses ebenfalls Eurer Einreichung bei. Das veranschaulicht, worum es in Eurem Projekt!

ACHTUNG: Auch hier gilt- Kurze Videos eignen sich besser als lange! Und ein VIDEO-LINK (Youtube/ Vimeo etc.) ist vorteilhafter als ein Upload, weil wir so schneller und ohne Download zu Eurem Video kommen!

Schickt uns auch ein FOTO von Eurem PROJEKTTEAM! So können wir uns gleich ‚ein Bild von Euch’ machen und die Jury bekommt einen persönlicheren Zugang zu Eurem Team!

FOR OUR LATE RUNNERS: Wenn Ihr sehr spät mit der Einreichung dran seid und keine Zeit mehr habt, ein ABSTRACT zu formulieren bzw. Euer Projekt aufzubereiten- dann SCHICKT UNS trotzdem EURE DIPLOMARBEIT. Denn eines ist sicher- Nur wer mitmacht, kann gewinnen!