Fragen & Antworten

Hier findet ihr Antworten auf mögliche Fragen von euch.

Ist eure Frage nicht dabei? Dann meldet euch bei mir!

stefanie.dittrich@xtest.at oder  (01) 8778 171 711

Ich unterstütze euch gerne bei euren Anliegen.


Was ist der AXAWARD?

AXAWARD steht für AUSTRIAN X.TEST AWARD

Der AXAWARD-Wettbewerb wurde 2012 ins Leben gerufen, um jungen, zukünftigen Technikerinnen und Technikern die Tür zu öffnen und ihre Ideen, Projekte und Forschungsarbeiten in einem wertschätzenden und fachkundigen Rahmen vorzustellen.
Der Technologiestandort Österreich braucht technische Talente, um weiterhin erfolgreich bestehen zu können. Mit dem AXAWARD wollen wir dich dabei unterstützen, damit du dir auch weiterhin Gedanken über unsere technologische Zukunft machst.

Wir freuen uns für 2017 wieder über alle mutigen Masterminds und wünschen euch

TRUST IN YOUR TECHNICAL TALENTS!


Wer veranstaltet den AXAWARD?

Der Austrian x.test Award auch AXAWARD genannt, wird von der Firma x.test in Österreich veranstaltet. Wir sind darauf spezialisiert unseren Kunden sowohl High-Performance-Messtechnik als auch technisch maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.


Warum beim AXAWARD mitmachen?

Wenn ihr es bis ins Finale schafft, könnt ihr neben großartigen Preisen für euch und eure HTL auch wertvolle Erfahrungen sammeln, die euch bei eurem zukünftigen Berufsleben eine gute Unterstützung sein können.


Wer kann beim AXAWARD teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler der Fachrichtungen Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik,Mechatronik, Kommunikationstechnik, Technische Informatik und Technische Kommunikation.

Zugelassen sind Einzelteilnehmer und Teilnehmerinnen oder Teams (max. 4 Personen) und ein Tutor bzw. Tutorin der jeweiligen HTL.

Welche Preise kann ich beim AXAWARD gewinnen?

Das ist natürlich auch eine wichtige Frage!
Preise im Wert von rund 7000,- €  warten auf dich und deine Schule!