DATENSCHUTZ

Datenschutz

Beim Umgang mit Ihren Daten sind wir um größtmögliche Sorgfalt bemüht. Damit Sie bestmöglich über den Umgang von AXAWARD/x.test mit Ihren Daten informiert sind, sollten Sie sich die Zeit nehmen, unsere allgemeinen Hinweise zum Umgang mit Daten sowie die Datenschutzrechtlichen Einwilligungen der Teilnehmer, ehemaligen Teilnehmer,  Betreuer und Förderer zu lesen.

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogener Daten erfolgt nach den derzeit geltenden Vorschriften. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten unserer Teilnehmer und ehemaligen Teilnehmern erfolgt auf Grundlage der ausdrücklichen Einwilligung der Teilnehmer. Unter personenbezogenen Daten werden folgende Angaben verstanden:

  • Name, Vorname
  • Akademischer Grad
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)
  • Telefon (dienstlich/privat)
  • Fax (dienstlich/privat)
  • E-Mail-Adresse (dienstlich/privat)
  • Website

Daten, die den Wettbewerb betreffen

Ein zentrales Anliegen vom AXAWARD/x.test ist es, begabten wissenschaftlichen Nachwuchs auch durch Bekanntmachen in den Medien zu fördern. Deshalb erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten (auch Kontaktdaten) von Teilnehmern des laufenden Wettbewerbes an die Medien. Dabei werden nur solche personenbezogenen Daten weitergegeben, die für eine Berichterstattung notwendig und förderlich sind. Außerdem erfolgt die Weitergabe mit dem Hinweis, dass die Daten ausschließlich der Information der Medien bzw. der Kontaktaufnahme mit Wettbewerbsteilnehmern zwecks Berichterstattung dienen und in der übermittelten Form nicht zur Veröffentlichung geeignet und bestimmt sind. Im Zusammenhang mit der Durchführung von Veranstaltungen werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer an die beteiligten Institutionen übermittelt.

Datenschutzrechtliche Einwilligung in die Teilnahme am Wettbewerb

Ich bin damit einverstanden, dass die hier gemachten Angaben (Name, Geburtsdatum, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefon, Schule bzw. Ausbildungsstätte inklusive Adresse, Klasse und Projektdaten) zu Zwecken der Durchführung des AXAWARD und ihren offiziellen Partnern erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert werden. Zu den offiziellen Partnern, an welche AXAWARD/x.test Daten weitergibt zählen Juroren1, Förderer2 und Preisstifter3.

Ich bin ebenfalls damit einverstanden, dass Angaben über Name, Alter, Wohnort, Schule bzw. Ausbildungsstätte, Klasse, Bundesland, Projekt und Teilnahmeerfolg und ihren offiziellen Partnern zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den AXAWARD erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Dies beinhaltet eine Weitergabe dieser Daten an Medien (z. B. Printmedien, TV, Hörfunk, Onlinemedien) und eine dortige Veröffentlichung. Während der Dauer des Wettbewerbes und AXAWARD-Programmes dürfen mein Name, meine Telefonnummer, meine E-Mail-Adresse, mein Alter und Angaben zu meinem Projekt sowie zum Teilnahmeerfolg beim AXAWARD zu direkter Kontaktaufnahme mit mir an die Medien weitergegeben werden.

Einwilligung in die Verwendung von Fotos und Filmaufnahmen

Ebenso bin ich damit einverstanden, dass im Rahmen des Wettbewerbs AXAWARD Fotos und Filmaufnahmen von mir gemacht und zu Zwecken der Durchführung des Wettbewerbs sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (inklusive Veröffentlichungen in Internet und sozialen Medien) von AXAWARD und ihren offiziellen Partnern verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Hinweise zur datenschutzrechtlichen Einwilligung / Widerruf

Diese Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@xtest.at widerrufen. Ein Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung in die Teilnahme am Wettbewerb, der sich (auch) auf die Angaben zu Name, Alter, Adresse, E-Mail-Adresse, Schule bzw. Ausbildungsstätte oder Bundesland bezieht, führt jedoch zum Ausschluss vom Wettbewerb. Ebenso führt ein Widerruf der Einwilligung in die Verwendung von Foto- und Filmaufnahmen zum Ausschluss vom Wettbewerb, da ohne diese eine hinreichende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Durchführung nicht möglich ist. Jeder Widerruf einer Einwilligung wirkt nur für die Zukunft. In Bezug auf die Einwilligung in die Verwendung von Foto- und Filmaufnahmen bedeutet dies, dass bereits erstellte und insbesondere bereits veröffentlichte Foto- und Filmaufnahmen weiterhin veröffentlicht werden dürfen.

Auskunft, Änderung und Löschung der Daten

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten erhalten, diese korrigieren oder löschen lassen. Ebenso können Sie der weiteren Nutzung dieser Daten widersprechen und Einwilligungen, die Sie uns erteilt haben, widerrufen.

Hierzu senden Sie bitte einfach eine E-Mail an datenschutz@xtest.at

Links zu Webseiten Dritter

Die Webseite von AXAWARD kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Wenn Sie diesen folgen, verlassen Sie die Webseiten von AXAWARD und damit den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung, die sich nicht auf solche anderen Webseiten erstreckt. AXAWARD kann keine Verantwortung, weder für deren Datenschutzmethoden noch für den Inhalt dieser anderen Webseiten, übernehmen.

Änderung der Datenschutzerklärung

x.test behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen. Wir bitten Sie deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen. Sollten wesentliche Änderungen vorgenommen werden, so werden Sie an diesem Ort oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage davon in Kenntnis gesetzt.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, können Sie weitere Informationen bei per E-Mail unter datenschutz@xtest.at anfordern.

 

1 Die Jurys bestehen aus Hochschullehrern und Fachleuten von Unternehmen oder auch öffentlichen Einrichtungen.

2&3.  Preisstifter/Förderer erhalten die für die Abwicklung des von ihnen ausgelobten Preises notwendigen Daten des jeweiligen Jungforschers (Name, E-Mail-Adresse, Telefon und Angaben zu Projekt und Teilnahmeerfolg).